Ristra bauen…

Step 01:

Man nehmen eine ganze menge Chilis. Am besten lang, dünn und welche die sich leicht Lufttrocknen lassen. Ich bevorzuge Cayenne Chilis.

Step 02:

Dann schneidet man sich ganz viele ca. 10cm lange Fäden zurecht.
Nun nehmt ihr immer drei Chilis pro Faden.

Step 03:

Nun bindet ihr die drei Chilis mit einem Doppelknoten zusammen. Nicht zu fest aber auch nicht zu locker. Das macht ihr so lang bis keine Chilis mehr übrig sind ;-)

Step 04:

Dann schneidet ihr euch einen ca. 100cm langen Faden zurecht. Bei dem ihr am Ende quer einen dünnen Holzstab befestigt. Quasi als Abrutschsicherung. Den Faden hängt ihr dann irgendwo auf wo nach unten Platz ist.

Step 05:

Nun bindet ihr von unten immer versetzt die Chilis an. Bis sie alle sind ;-)

Step 06:

Fertiger Ristra. Sieht schick aus finde ich. Ist ein sehr schöner Schmuck für die Wohnung. Am besten da aufhängen wo es nicht so feucht ist (Küche) sondern an einem Trocknen warmen, am besten ein bischen luftigen Ort. Damit die Chilis falls noch grün abreifen und trocknen können.

Ristra gebaut am 26.09.2010
Gewicht : 1100Gramm (Chilis frisch)
Länge : ca. 73cm

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>