Zweiter Umzug ins GWH

So der zweite Schwung an Chili Pflanzen ist heute in das Gewächshaus umgezogen. Der erste schwung war vor ca. 3 Woche da sind die Cayennes in die Erde gewandert. Sie haben es alle gut überstanden. Weil so warm war es ja nun auch nicht die letzten Tage. Wir hatten hier teilweise 1 Grad + , sogar im Gewächshaus. Sie habns überlebt. Eine Canario Chili Pflanze im Topf stand auch schon drin, Sie hat eine leicht helle Blätterfärbung. Aber ich denke die wird sich wieder erholen. Dann gabs noch ein kleines Problem. Nacktschnecken!!! Die hab ich dummerweise erst einmal mit der Bier Falle angelockt. Naja dazu brauch man nix mehr sagen. Die Pflanzen haben sie nun doch auch mit Bierfalle angefressen. Es hält sich aber noch in Grenzen. Heut hab ich mir Sägespähne besorgt und hab innen ums GWH und teilweise erstmal um ein Beet diese gestreut. Mal sehen obs Hilft. Wenn das alles nciht hilft kommt nun dann doch Schneckenkorn zum einsazt. Was allerdings nicht gut ist, weil sich mein Hund auch im GWH aufhält wegen der schönen Wärme da drin. Es sind immerhin wenn an draussen 20Grad hat drinnen 30 Grad. Nächste Woche Samstag denke ich werde ich den Rest an Pflanzen entgültig nach draussen schaffen.

Die Zwiebeln sind auch schon längst in der Erde genauso wie die Tomaten, Gurken und Möhren. Ach Physalis. Was nicht noch alles…..
Davon erstmal kein Bild

Aber hier vom GWH….

Eine Antwort auf Zweiter Umzug ins GWH

  1. Col Pain sagt:

    Sieht doch langsam richtig gut aus. Ich drück dir die Daumen, dass alle Pflanzen den Umzug ins GWH überstehen. Der Hund sollte sich allerdings nicht all zu oft im GWH aufhalten. Das mussten wir im vorigen Jahr auch bei meinen Schwiegereltern lernen. Ein Hund macht unbeabsichtigt Schaden an den Pflanzen, wenn sie größer werden. Hunde und vollgepflanzte Gewächshäuser vertragen sich leider nicht. Besonders, wenn der Hund auch noch anfängt, reife Rocotos zu klauen, wie der Hund von meinen Schwiegereltern…

    Gruß Col

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>