Ernte 2.0, Trocknen und längste Chili der Welt ;)

Heut durft ich die erste reife , selber angebaute Wasser-Melone mitnehmen. Sie wiegt ca. 1965 Gramm. Probieren tue ich sie erst in den nächsten Tagen. Reifen soll sie noch ne weile. q

DSC04451

Dann als zweites hab ich heut eine Bih Jolokia, die irgendwie nur einzeln reif werden, und eine Habanero Chocolate geerntet.  Ich mag die beiden sehr ;)

DSC04452

Als trittes Gab noch eineige Cayenne Chilis, vereinzelt noch andere Sorten; die da wären:

Martinique, Habanero Ivory, Madame Jaenette, Bolivian Rainbow, Bolivian Bumpy, Habanero Red Savina, Burkina Yellow, Ají Escabeche, Cirolla Sella, Pellegrino, Purlpe Serrano u.s.w–u.s.w.

Die alle schön in den Dörrautomaten gewandert sind.

DSC04450

Hier ein paar Ergebnisse.

DSC04447

Cayenne

DSC04449Habanero Ivory

Und der Chili-Mega-Mix ;)

DSC04448

Ajeee, hät ich ja fast vergessen. NUMEX BIG JIM (längste Chili der Welt). Leider hat eine  nur eine länge von ca. 16.5 cm geschafft. Im Vergleich dazu eine Cayenne und eine Habanero Red Savina.

Die Big Jim auf dem Bild ist vom unteren Fruchtstiel nur 14.5 cm lang.

DSC04350

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>